ANWENDUNG DES LEAN-AGILE MINDSET MIT SAFe

Leading SAFe (SA)
In diesem zweitägigen Kurs erhältst Du das notwendige Wissen um ein Lean-Agile Unternehmen durch das wirksame Einsetzen des Scaled Agile Framework® (SAFe®) sowie dessen zugrundeliegenden Prinzipien welche abgeleitet sind von Lean, System Thinking, Agile Development, Product Development Flow und DevOps, zu leiten. Des Weiteren lernst und wendest Du die notwendigen Unterstützung-Skills zur Durchführung von PI Plannings sowie zur Koordination mehrerer Agile Release Trains (ARTs).
Du erarbeitest dir ein Verständnis des Lean-Agile Mindsets und warum es sehr effektiv im heutigen adapt-or-die Markt ist sowie was es bedeutet, eine agile Transformation zu leiten. Ebenfalls lernen wirst du, wie man agile Teams und Programme aufbaut, ein Lean Portfolio wirkungsvoll macht, den Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline aufsetzt sowie DevOps Kultur etabliert und umfangreiche, komplexe Lösungen koordiniert. Du wirst dir ein Skillset erarbeiten, welches weltweit gefragt ist und Dein Unternehmen in einem disruptive Markt erfolgreich macht - wenn Du dich zum SAFe® 4 Agilist (SA) zertifizierst. Dieser Kurs wird dich auf das Examen vorbereiten.
Lernziele
Topics
Was Du bekommst
Teilnehmer welche das Examen bestehen, erhalten das SAFe® Certification Kit:
Zertifizierungen laufen ein Jahr nach Abschluss der Zertifizierung aus. Die Erneuerungsgebühr beträgt 100$.
Zielgruppe
Die folgenden Personen profitieren von diesem Kurs:
Vorraussetzungen
Jeder ist willkommen am Kurs teilzunehmen, unabhängig von der Erfahrung. Dennoch empfohlen sind folgende Voraussetzungen um am SAFe® 4 Agilist (SA) Examen teilzunehmen:
Examen
Mehr Details
Dauer: 2 Tage, 8:30 – 17:30
Nächstes Datum:
Auf Anfrage
Preis: 
CHF 2'200 pro Person, in-house Preise auf Anfrage
Sprache: 
Deutsch, Englisch auf Anfrage
Trainer: 
Christoph Adelmann
Ihre Anmeldung wurde abgesendet.
Ihre Anmeldung konnte nicht abgesendet werden.